Elektroprüfer Keimel
Ihr DGUV-V3 Prüfer aus Schwerin

Über uns

Wir unterstützen Sie bei dir Sicherheitsüberprüfung der elektronischen Geräte nach DGUV-V3 VDE 0701 | 0702 (ehemals BGV A3 Prüfung). Wir bieten eine normgerechte Prüfung mit ausführlicher Dokumentation. Sie erhalten alle Prüf- und Inventarisierungsdokumente digital, die wir selbst für Sie zur Sicherheit 2 Jahre archivieren. Ein Full-Service, womit Sie sich als Unternehmer auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Inhaber: Patrick Keimel
Inhaber: Patrick Keimel

Unser
Service

– normgerecht
– zuverlässig & flexibel
– schnell & genau

Prüfung DGUV-V3 VDE 0701 | 0702

Die Prüfung der ortsveränderlichen Geräte & Leitungen ist nicht nur für Unternehmer verpflichtend, sondern auch wichtig für Ihre Sicherheit und deren Ihrer Mitarbeiter. Durch einhalten des Prüfintervalls werden Arbeitsunfälle durch defekte Betriebsmittel minimiert.

Inventarisierung aller Geräte & Leitungen

Haben Sie eine Übersicht wie viele Betriebsmittel Sie in der Firma besitzen? Nach der Prüfung erhalten Sie eine umfangreiche Auflistung aller Geräte & Leitungen mit Raumzuweisung und Inventarcode. So können die Prüfergebenisse leicht zugeordnet werden.

Digitale Sicherung (max. 2 Jahre)

Ökologisch, sicher und immer sofort zu finden. Sie erhalten von mir einen persönlichen Cloud-Zugang, indem Ihre Prüf- und Inventarisierungsdokumente für 2 Jahre gesichert sind. So können Sie bei Bedarf schnell handeln. Wir stehen Ihnen auch nach der Prüfung zur Seite.

Kabelmanagement

Professionelle Arbeitsplätze mit Kabelsalat - das ist weder schön anzusehen, noch sicher für Ihre Mitarbeiter und Betriebsmittel. Wir sorgen dafür, dass nach der Messung der Schreibtisch ordentlich verkabelt und angeschlossen ist, sowie keine Stolperfallen mehr vorhanden sind.

DGUV-V3 Prüfung nach VDE 0701 | 0702 in Schwerin

Die Prüfung der elektrischen Betriebsmittel ist nach Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheitsverordnung und den Technischen Regeln für Betriebssicherheit Pflicht für jeden Unternehmer. Das Unterlassen der Prüfungen zur Unfallverhütung kann zu einer Straftat werden (siehe auch § 26 BetrSichV). Ein Unterlassen der Prüfungen kann zu Sanktionen führen, diese finden sich in ArbSchG §209 Absatz 1. Um den Versicherungsschutz nicht zu riskieren ist eine Prüfung der elektrischen Betriebsmittel nach Betriebssicherheitsverordnung zwingend notwendig. Bei nicht vorhandenem Nachweis oder falscher Dokumentation kann der Versicherer im Schadenfall eine Regulierung verweigern.

Betroffen sind alle Geräte, die nicht fest an der Verteilung, sondern über einen Stecker angeschlossen und leicht zu bewegen sind.
elektronische Geräte mit Stecker zum Beispiel: PC, Monitor, Drucker, Kaffeemaschine, Lüfter, Bohrmaschine, Stichsäge, Laminiergerät, Schredder, elektronisch verstellbarer Tisch
Leitungen und Verteiler zum Beispiel: Steckdosenverteiler, Verlängerungsleitung, Geräteanschlussleitungen, Starkstromverteiler, Kabeltrommel​

Die Prüffristen werden vom Arbeitgeber im Einvernehmen mit dem Prüfer festgelegt. Diverse Hilfestellungen dazu sind in der DGUV Vorschrift 3 §5 oder TRBS 1203 zu finden. Die daraus resultierenden Prüffristen sind so zu bemessen, dass Mängel frühzeitig erkannt werden und eine Gefährdung auszuschließen ist.
3 Monate – Baustellen
12 Monate – Industrie Anwendungen, einschließlich kommerzieller Küchen
12 Monate – Öffentliche Einrichtungen
12 Monate – Schulen
24 Monate – Hotels
24 Monate – Büros und Einzelnhandel
Empfehlung der DGUV

– Optimaler Arbeitsschutz im elektrotechnischen Bereich
– Vermeidung von Unfällen
– Verlängerung der Prüffristen
– Reduzierung von Ausfallzeiten
– Übersicht aller elektronischen Geräte und Leitungen​

Was beinhaltet die Prüfung der ortsverändlichen Betriebsmittel?

Lassen Sie uns zusammen arbeiten.

Kontaktaufnahme

Sie können mich über das Kontaktformular, per E-Mail an info@elektropruefer-keimel.de oder telefonisch unter 0385 480 78 111 erreichen.

Unverbindliches Angebot

Gerne erstelle ich Ihnen ein unverbindliches Angebot. Dazu benötige ich eine grobe Anzahl Ihrer Betriebsmittel und ein Wunschzeitraum, in dem die Prüfung möglich ist.

Vereinbarung Prüftermin

Nach Auftragsbestätigung erhalten Sie ein zeitnahen Prüftermin mit zusätzlichen Informationen für Sie und Ihre Mitarbeiter.

Prüfung mit Auswertung

Im vereinbarten Prüfzeitraum teste ich Ihre Betriebsmittel unter Einhaltung der DGUV-V3 VDE 0701 | 0702. Sie erhalten nach Abschluss eine normgerechte und umfangreiche Dokumentation.

Elektropüfer Keimel I Patrick Keimel
Copryright 2023 – Alle Rechte vorbehalten.